Die Nationalhymne – in 15 Versionen

7,99  inkl. MwSt.

CD – Titel

  1. Glockenspiel der St. Katharinenkirche zu Danzig aufgenommen 1928 mit Walzenaufnahmegerät
  2. Deutschlandlied: August Heinrich Hoffmann von Fallersleben – nach der Musik von Haydn aufgenommen 1928 mit dem Männergesangsverein Berlin – alle drei Strophen
  3. Die Ginsburger Heimkinder unter Ltg. vonPastor Ruprecht Elsberg (Zeit)
  4. Die Musikkapelle der mexikanischen Verkehrspolizei anlässlich des Besuches eines deutschen Bundespräsidenten in Mexiko in den 60zigern aufgenommen mit einem tragbaren,batteriebetriebenen GRUNDIG Tonbandgerät. (Zeit)
  5. Konstantin Schütz (2.Sopran Berliner Rundfunkkinderchor) (Zeit)>
  6. Die „Ur-Version“ Joseph Haydn – Streichquartett C-dur op 76, No. 3 – 2. Satz –Boettcher / Ueberschar / Majowsky / Drolc Violine/Viola /Violincello Aufnahme von 1959
  7. Joseph Haydn „Gott erhalte Franz, den Kaiser“ erste, historische aufgenommene Version von 1918
  8. National Military Band – instrumentale Version
  9. Der Kölner Polizeichor
  10. Vuvuzela Orchester
  11. Schweriner Männerchor
  12. German Airforce Band
  13. Starlight Pops Orchestra
  14. Hermann Prey
  15. Piano & Geige – Duo Taschenberg
  16. Nationalhymne der DDR „Auferstanden aus Ruinen“(Musik Hanns Eisler – 1945 – Rundfunksymphonieorchester Berlin / DDR Aufnahme des BERLINER RUNDFUNKS(Text Johannes R . Becher) von 1958 –Aufnahmeleitung Hans Krantz
  17. Nationalhymne der UDSSR
  18. „Freude schöner Götterfunken“ Europa Hymne
  19. Te Deum – Die Eurovisonsfanfare
  20. Star Spangeld Banner – Jimi Hendrix

Label: Hoerwerk – Best.Nr. radi-1185

Vertrieb: Buschfunk

Artikelnummer: radi - 1185 Kategorie: Schlüsselwort: